Kalaira Wayuu
  • Kalaira Wayuu
  • Kalaira Wayuu

Kalaira Blau L

250,00 CHF
Menge
Unikat!
: 4
  • Kalaira ist für das Wayuu-Volk der mythische Vorfahre des Uliana-Klans

  • Grösse L: 38 cm Durchmesser x 30 cm Länge, zwei gewobene Tragebänder

  • Diese Tasche hat Idairis liebevoll von Hand hergestellt. 

Bitte nach unten scrollen, um die Produktdetails zu sehen.


 

 

Gehäkelt!
Diese Tasche haben Wayuu-Frauen liebevoll von Hand hergestellt. Ihre Kreativität und ihr handwerkliches Können spiegeln sich in der Qualität ihres Kunsthandwerks wider. So weist etwa eine qualitativ hochwertige Tasche ein festes Maschenbild auf und vereint drei verschiedene Techniken: das vertikale Weben, das «Atulush»-Knüpfen und Häkeln. Mit fairen Löhnen bietet Mama Tierra indigenen Frauen in La Guajira, einem Gebiet zwischen Kolumbien und Venezuela, finanzielle Unabhängigkeit.

Design von Coral Hernandez
Mama Tierra kreiert Designs auf der Basis ethnologischer Recherche u. a. zur Mythologie der Wayuu-Indigenen, die etwa die Designerin Coral Hernandez dazu inspirierte, dieses Muster zu entwerfen. Coral Hernandez Finol kommt aus Venezuela und ist u. a. für Custo Barcelona, Desigual und Mango tätig.

Kalaira
Der Jaguar repräsentiert den Uliana Klan der Wayuu-Indigenen, die die Wüste zwischen Kolumbien und Venezuela besiedeln. Den mythischen Ahnen nennt der Uliana Clan der Wayuu Kalaira, er ist das emblematische Jaguar-Totem der Familiengruppe. Laut den Wayuu erben Familienmitglieder des Jaguar-Klans Eigenschaften von Kalaira – Mut, Solidarität und Intelligenz sind nur einige seiner Tugenden. 

Indigene Frauen stärken
Die Vision von Mama Tierra ist es, indigenen Frauen ein selbstbestimmtes und finanziell unabhängiges Leben zu ermöglichen. Wir tun dies, indem wir die von den Wayuu-Indigenen in ihrer Heimat hergestellten Accessoires unter fairen Bedingungen vertreiben.

Material: 100% Kunstfasern (Polyacryl), Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.

 

Gehäkelt!
Diese Tasche haben Wayuu-Frauen liebevoll von Hand hergestellt. Ihre Kreativität und ihr handwerkliches Können spiegeln sich in der Qualität ihres Kunsthandwerks wider. So weist etwa eine qualitativ hochwertige Tasche ein festes Maschenbild auf und vereint drei verschiedene Techniken: das vertikale Weben, das «Atulush»-Knüpfen und Häkeln. Mit fairen Löhnen bietet Mama Tierra indigenen Frauen in La Guajira, einem Gebiet zwischen Kolumbien und Venezuela, finanzielle Unabhängigkeit.

Design von Coral Hernandez
Mama Tierra kreiert Designs auf der Basis ethnologischer Recherche u. a. zur Mythologie der Wayuu-Indigenen, die etwa die Designerin Coral Hernandez dazu inspirierte, dieses Muster zu entwerfen. Coral Hernandez Finol kommt aus Venezuela und ist u. a. für Custo Barcelona, Desigual und Mango tätig.

Kalaira
Der Jaguar repräsentiert den Uliana Klan der Wayuu-Indigenen, die die Wüste zwischen Kolumbien und Venezuela besiedeln. Den mythischen Ahnen nennt der Uliana Clan der Wayuu Kalaira, er ist das emblematische Jaguar-Totem der Familiengruppe. Laut den Wayuu erben Familienmitglieder des Jaguar-Klans Eigenschaften von Kalaira – Mut, Solidarität und Intelligenz sind nur einige seiner Tugenden. 

Indigene Frauen stärken
Die Vision von Mama Tierra ist es, indigenen Frauen ein selbstbestimmtes und finanziell unabhängiges Leben zu ermöglichen. Wir tun dies, indem wir die von den Wayuu-Indigenen in ihrer Heimat hergestellten Accessoires unter fairen Bedingungen vertreiben.

Material: 100% Kunstfasern (Polyacryl), Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.