Cactus Garden Etui S

88,00 CHF
Menge
: 6
  • Einzigartiges Etui mit Reissverschluss 

  • Grösse Small: 19 cm lang x 16 cm breit x 2 cm weit. Quaste: 14 cm.

  • Das Etui verfügt über zwei Schlaufen an den Enden, womit ein Lederriemen befestigt werden kann, um das Etui einfach in eine Tasche zu verwandeln. 

Bitte nach unten scrollen, um die Produktdetails zu sehen.

Inspiriert von Mutter Natur
Die preisgekrönte Designerin Patrizia Stalder liess sich bei der Konzeption dieses Designs von der einzigartigen Flora und Fauna der Guajira-Wüste inspirieren. Kolumbien besitzt einen der höchsten nationalen Biodiversitätsindexe weltweit. In Kolumbien wie auch in Venezuela sind 10 Prozent der weltweit vorhandenen Arten vertreten.

Made in Venezuela
Hergestellt wurde das Etui liebevoll von den Wayuu Indigenen in Venezuela. Venezuela ist nach Haiti das zweitärmste Land Südamerikas! Doch die Herstellung der Accessoires für Mama Tierra bedeutet für die Indigenen mittlerweile eine sichere Einnahmequelle. In den 1970er Jahren war die Wayuu-Tapisserie oder Bildwirkerei besonders beliebt. Von der Fira de Barcelona bis zum MoMa in New York war das Wayuu-Kunsthandwerk in Museen aller Welt zu bestaunen. Die Tapisserie kam jedoch aus der Mode. Das Design-Team von Mama Tierra hat diese Wandteppiche nun in wunderschöne Etuis und Kissenbezüge verwandelt, die sich grosser Beliebtheit erfreuen.

Schweizer Design von Patrizia Stalder
Mama Tierra stellt hohe Ansprüche an das Design – die Muster, die unsere Accessoires zieren, hat Patrizia Stadler entworfen. Und diese haben nicht ohne Grund eine erkennbare Verbindung zur Karibik: Das Design verbindet moderne Elemente mit jenen aus der Mythologie des karibischen Wayuu-Volkes, die die Accessoires herstellen. Patrizias Illustrationen wurden in die Publikation «200 Best Illustrators Worldwide 2018/2019» des Lürzer’s Archivs aufgenommen, das kreativ herausragendes Design aus aller Welt kürt.

100% Kunstfasern (Polyacryl), Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.

Inspiriert von Mutter Natur
Die preisgekrönte Designerin Patrizia Stalder liess sich bei der Konzeption dieses Designs von der einzigartigen Flora und Fauna der Guajira-Wüste inspirieren. Kolumbien besitzt einen der höchsten nationalen Biodiversitätsindexe weltweit. In Kolumbien wie auch in Venezuela sind 10 Prozent der weltweit vorhandenen Arten vertreten.

Made in Venezuela
Hergestellt wurde das Etui liebevoll von den Wayuu Indigenen in Venezuela. Venezuela ist nach Haiti das zweitärmste Land Südamerikas! Doch die Herstellung der Accessoires für Mama Tierra bedeutet für die Indigenen mittlerweile eine sichere Einnahmequelle. In den 1970er Jahren war die Wayuu-Tapisserie oder Bildwirkerei besonders beliebt. Von der Fira de Barcelona bis zum MoMa in New York war das Wayuu-Kunsthandwerk in Museen aller Welt zu bestaunen. Die Tapisserie kam jedoch aus der Mode. Das Design-Team von Mama Tierra hat diese Wandteppiche nun in wunderschöne Etuis und Kissenbezüge verwandelt, die sich grosser Beliebtheit erfreuen.

Schweizer Design von Patrizia Stalder
Mama Tierra stellt hohe Ansprüche an das Design – die Muster, die unsere Accessoires zieren, hat Patrizia Stadler entworfen. Und diese haben nicht ohne Grund eine erkennbare Verbindung zur Karibik: Das Design verbindet moderne Elemente mit jenen aus der Mythologie des karibischen Wayuu-Volkes, die die Accessoires herstellen. Patrizias Illustrationen wurden in die Publikation «200 Best Illustrators Worldwide 2018/2019» des Lürzer’s Archivs aufgenommen, das kreativ herausragendes Design aus aller Welt kürt.

100% Kunstfasern (Polyacryl), Azofarbstoff-frei, Iso-Standard 9001:2000.