Tribal Cactus Bag

149,00 CHF
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar
: 1
  • Trendige und langlebige Tasche aus veganem Kaktusleder.

  • Grösse: 33.5 cm x 21 cm x 10 cm hoch; Henkel 17 cm hoch.

  • Dieses Einzelstück haben Wayuu-Frauen liebevoll von Hand hergestellt.

Für Detailansicht bitte nach unten scrollen.

Vegane Ledertasche
Diese Tasche besteht aus aus zu Eco-Leder verarbeiteten Kaktusblättern, deren stabile Blattfasern einen gleichwertigen Ersatz für tierisches Leder bieten. Das Motiv auf der Vorderseite wurde handgehäkelt von indigenen Wayuu-Frauen in Kolumbien. Ihre Kreativität und ihr handwerkliches Können spiegeln sich in der Qualität ihres Kunsthandwerks wider. So weist etwa eine qualitativ hochwertige Tasche ein festes Maschenbild auf und vereint drei verschiedene Techniken: das vertikale Weben, das «Atulush»-Knüpfen und Häkeln. Mit fairen Löhnen bietet Mama Tierra indigenen Frauen in La Guajira, einem Gebiet zwischen Kolumbien und Venezuela, finanzielle Unabhängigkeit.

Traditionell Indigenes Design
Das Design dieser robusten Tasche wird von indigenen Frauen selbst entworfen. Die Muster basieren auf Elementen aus der Natur wie Flüssen, Tierspuren oder Sternenkonstellationen.

Indigene Frauen stärken
Die Vision von Mama Tierra ist es, indigenen Frauen ein selbstbestimmtes und finanziell unabhängiges Leben zu ermöglichen. Wir tun dies, indem wir die von den Wayuu-Indigenen in ihrer Heimat hergestellten Accessoires unter fairen Bedingungen vertreiben.

Vegane Ledertasche
Diese Tasche besteht aus aus zu Eco-Leder verarbeiteten Kaktusblättern, deren stabile Blattfasern einen gleichwertigen Ersatz für tierisches Leder bieten. Das Motiv auf der Vorderseite wurde handgehäkelt von indigenen Wayuu-Frauen in Kolumbien. Ihre Kreativität und ihr handwerkliches Können spiegeln sich in der Qualität ihres Kunsthandwerks wider. So weist etwa eine qualitativ hochwertige Tasche ein festes Maschenbild auf und vereint drei verschiedene Techniken: das vertikale Weben, das «Atulush»-Knüpfen und Häkeln. Mit fairen Löhnen bietet Mama Tierra indigenen Frauen in La Guajira, einem Gebiet zwischen Kolumbien und Venezuela, finanzielle Unabhängigkeit.

Traditionell Indigenes Design
Das Design dieser robusten Tasche wird von indigenen Frauen selbst entworfen. Die Muster basieren auf Elementen aus der Natur wie Flüssen, Tierspuren oder Sternenkonstellationen.

Indigene Frauen stärken
Die Vision von Mama Tierra ist es, indigenen Frauen ein selbstbestimmtes und finanziell unabhängiges Leben zu ermöglichen. Wir tun dies, indem wir die von den Wayuu-Indigenen in ihrer Heimat hergestellten Accessoires unter fairen Bedingungen vertreiben.